Informationen Guschu-Open Fahrt 2024

Noch drei Wochen (13.07.2024), dann fahren wir nach München zu den Guschu-Open. Hier gibt es für euch alle notwendigen Infos.

Abfahrtszeiten (zu diesem Zeitpunkt fahren die Busse los)
Bus 1 fährt um 6:00 Uhr bei den Burgschützen Stauf ab und hat einen Zwischenstopp um 6:20 Uhr am Volksfestplatz in Freystadt. Danach geht die Fahrt direkt weiter zur Olympiaschießanlage.
Bus 2 fährt um 6:15 Uhr am Kirchweihplatz in Feucht los und ohne weiteren Stopp nach München.

Kontaktpersonen an dem Tag der Veranstaltung für die Zustiegsorte:
Stauf: Michaela Grasruck, Mobil: 0160-4110177
Freystadt: Sieglinde Gerner, Mobil: 0175-2200617
Feucht: Jens Gießwein, Mobil: 0176-45544182

Rückkunft
Die letzte Siegerehrung ist für 19:15 Uhr geplant, d.h. wir fahren ca. 20:15 Uhr in München los.

Lichtschützen
Bitte Stirnband mit Blende oder Vergleichbares mitnehmen. Gewehre/Pistolen und Auflagen werden gestellt. Keine Schießkleidung erlaubt.

Verpflegung
Vor Ort stehen zwei Imbisswagen und das Restaurant hat geöffnet. Eigene Verpflegung ist natürlich erlaubt. In den Schießhallen bitte bruchsichere Trinkgefäße verwenden. Nehmt genug zu trinken mit! Letztes Jahr war es extrem warm.

Startliste
Die aktuelle Startliste unserer Schützen findet ihr inkl. Zustiegsorte HIER. Die Startkarten werden während der Busfahrt verteilt.

Ausnahmegenehmigung / Regeln
WICHTIG! Alle Schützen mit Luftgewehr oder Luftpistole, die am 13.07.24 noch nicht 12 Jahre alt sind, müssen die Ausnahmegenehmigung dabei haben.
Kontrolliert ebenfalls eure Pressluftkartuschen. Abgelaufene Kartuschen (> 10 Jahre seit Herstellung bzw. entsprechende Angabe auf der Kartusche) dürfen nicht verwendet werden. Das wird vor Ort kontrolliert.
Schützenausweis mitnehmen! Schützen, die 16 Jahre oder älter sind: zusätzlich Personalausweis mitnehmen.

Sonstiges
Die allgemeinen Informationen zur Veranstaltung findet ihr auf der Website der BSSJ und HIER.

Fragen?
Gerne per E-Mail an ed.BN1720828132A-uaG1720828132@LJG.172082813211720828132 oder telefonisch/WhatsApp unter 0151-27554749

Mit Schützengruß
Christopher Rogoza
1. Gaujugendleiter

Schreibe einen Kommentar