Zeige Neuigkeiten von:

Letzter Abmeldeschluss von Mitglieder zum Jahresende

Liebe Schützenmeister u. ZMI verwalter.
Mitgliederabmeldung für das Jahr 2019 ist der Letzte Termin 05.01.2020
Änderugsanträge wie Erstvereinswechsel sofort mit Aw u. Beiderseits unterschrieben an mich. Dabei müssen sie bedenken das der Schütze 1/2 Jahr gesperrt ist. Auch bei Disziplineneinträge.
Andere Anträge gehen das ganze Jahr über aber auch hier nur von beiden Seiten unterschrieben gehen an den BSSB.
PS.: Bitte senden sie doch von ihren abgemeldeten Mitgliedern die Ausweis Ausweise oder Verlustmeldungen schnellstens an mich. Aus ist eigentum des BSSB u. müssen zurückgegeben werden.
Im Iportpool bei mir stehen noch einige Änderungen aus vielleicht lässt sich das auch erledigen.
Mit Schützengruss u gesegnete Feiertage
wünscht
Anton Gress

Abgabeschluss Passänderungen Erstvereinswechsel u. Disziplineneinträge

Hallo Vereinsvorstände u. ZMI betreiber.
Es nähert sich der Meldeschluss Ersvereinswechsel u. Disziplineneinträge  für das Sportjahr 2020 ! Meldeschluss ist 15.08.2019 Poststempel.
Noch ein Hinweis
es stehen noch mindesten von 10 Vereinen Im Importpool  Änderungen kritischer Felder. Es muß doch möglich sein dies abzuarbeiten.
Wichtig ist immer ein Unterschriebener Antragu. der AW vom Mitglied u. Schützenmeister.
Dies ist die Letzte Erinnerung.
Mit Schützengruß
A. Gress
2. Gauschatzmeister

Blasrohrschießen

Einladungen für Blasrohr-Interessierte!

Am kommenden Sonntag, 10. März finden beim Schützenverein Grünsberg-Weinhof die Ersten Meisterschaften des Schützengaues Altdorf-Neumarkt-Beilngries im Blasrohrschießen statt.

Zwischen 9:30 und 15:30 Uhr sind in 5 Durchgängen Blasrohrschützen aller Klassen am Start. Alle Interessierten an dieser neuen Schießsportart sind herzlichst eingeladen bei diesem Turnier zuzusehen. Von ca. 16 – 17 Uhr kann das Blasrohrschießen dann auch selbst ausprobiert werden. Für Fragen rund um das Thema Blasrohrschießen und Blasrohrbau stehen erfahrene Blasrohrschützen Rede und Antwort.

„Blasrohrschießen“ weiterlesen

Gersdorf – Blasrohrschießen im Aufwind

Seit Anfang 2018 wird bei den Gersdorfer Schützen neben Luftgewehr und Luftpistole auch das Blasrohrschießen angeboten. Da das Blasrohrschießen unwahrscheinlich viel Spaß macht, hat sich sehr schnell eine Gruppe gebildet, die sich regelmäßig einmal in der Woche zum Trainieren trifft. Da jeder Sportler den Wettkampf sucht, hat die Blasrohrgruppe mit 8 Personen am 1. Pyrbaumer Blasrohr-Open teilgenommen. Hier wurden an einem Sonntag vier Durchgänge mit jeweils 24 Schützen durchgeführt. Dabei gibt jeder Schütze „Gersdorf – Blasrohrschießen im Aufwind“ weiterlesen